Stundenplananzeige für Untis (Timetable)

Jetzt habe ich eine App gefunden, die mir erlaubt, auf das Stunden- und Vertretungsplanprogramm meiner Schule nicht nur am Handy (iPhone), sondern auch am iPad zuzugreifen.

Die App Stundenplananzeige für Untis (siehe auch meinen Beitrag hierzu in der ZUM-Unity)  ist mit Werbeeinblendungen kostenfrei und kostet werbefrei 3,99 Euro. Richtig Spaß macht aber nach dem Update auf die Version 5 wegen ihres Funktionsumfangs erst die „Pro Version“ für 5,99 Euro, weshalb ich in der Regel diese empfehlen würde. (Ergänzung am 30.05.14)

Die Darstellung gefällt mir: Ich sehe nicht nur die Unterrichtsstunden, sondern daneben auch die Uhrzeit, was ich (auch wenn ich die Zeiten ja kenne) als hilfreich empfinde, denn manchmal muss ich doch mal einen Moment überlegen, zu welcher Uhrzeit etwas ist.

Stundenplananzeiger für Untis ist werbefrei teurer als Time Units, was es aber nur für das iPhone gibt. Die Möglichkeit, die für mich neue App auf Handy und Tablet parallel zu können, verbunden mit der ansprechenden Optik, sprechen dafür, dass ich wahrscheinlich in Zukunft bevorzugt diese auch Timetable genannte App nutzen werde.

In der Praxis nutze ich auf meinem iPhone „Stundenplananzeige“ und „Time Units“ nebeneinander: Mit der einen App (Stundenplananzeige) habe ich eine ansprechendere Darstellung, die andere (Time Units) scheint schneller auf Aktualisierungen des Stundenplans zu reagieren bzw. stellt manchmal Vertretungsstunden besser dar. (Ergänzung vom 30.05.14)

Ich nutze nicht mehr „Untisplanner für Untis„, weil dies auf meinem iPhone 4 nur einen schwarzen Bildschirm liefert. (Ergänzung vom 30.05.14)

 

 

2 Gedanken zu „Stundenplananzeige für Untis (Timetable)

  1. Florian Marschner

    Hallo Herr Kirst,

    Sind diese Apps nur für Lehrer zu gebrauchen oder kann man auch als Schüler diese Apps benutzen, um auf den Vertretungsplan zuzugreifen? Würde mich persönlich mal interessieren! Wäre nämlich echt mal praktisch eine solche App auch für Schüler und vor allem für unsere Schule zu haben, da häufig auch Stunden kurzfristig ausfallen und man so z.B. morgens einen Blick auf den Stundenplan werfen kann, um zu sehen, ob man auch so früh zur Schule gehen muss oder ob eben Stunden ausfallen.

    Gruß

    Florian

    Antworten
  2. Karl-Otto KirstKarl-Otto Kirst Beitragsautor

    Hallo Florian,

    technisch gesehen, wären diese Apps wohl auch für Schüler_innen zu gebrauchen, wenn diese denn die dafür nötigen Zugriffsrechte hätten. Dies ist an unserer Schule aber nicht der Fall, und zwar in erster Linie aus datenschutzrechtlichen Gründen, soweit ich weiß.

    Es gibt inzwischen von Untis auch eine eigene App Untis Mobile, die wohl mehr können soll als die bisherigen Apps für Untis, sodass ich damit rechne, dass es in einiger Zeit auch die Möglichkeit geben wird, dass Schüler_innen diese App sinnvoll nutzen können.

    Ob und wann wir an unserer Schule diese Möglichkeit haben werden, vermag ich nicht zu sagen. Ich bin aber ziemlich sicher, dass wir diese Möglichkeit bekommen werden, sobald dies technisch und datenschutzrechtlich sicher möglich ist.

    Gruß
    Kirst

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Florian Marschner Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*