High Tec und Low Tec

In meiner Schule verfügen die Computerräume jeweils über einen an der Decke montierten Beamer, was für viele Unterrichtsszenarien sehr sinnvoll ist. Zur Bedienung dieser Beamer, vor allem natürlich das Ein- und Ausschalten, diente bisher jeweils eine kleine handliche Fernbedienung, die – deutlich gekennzeichnet – ihren Platz in einer Schublade des Lehrertisches hatte.

Ja, richtig: Diese Fernbedienung gibt es jetzt nicht mehr (überall) … wohl aus menschlichem Verschulden heraus 😉

Wie kann man jetzt den Beamer an der Decke ein- und ausschalten??? – Eine Idee: Auf einen Tisch steigen und sich strecken. Das ist möglich, aber vielleicht doch nicht für jeden eine passende Lösung …

Dabei gibt es eine ganz einfache Lösung: Man nehme den Besen, der zum Fegen des Raums in der Ecke steht. Dieser verfügt ja über einen langen Besenstiel. Und mit diesem kann man – ohne auf Tisch oder Stuhl zu steigen – ganz leicht den Beamer mit leichtem Druck auf den passenden „Knopf“ an- und ausschalten.

Und das beste: Der Besen wird wohl nicht so leicht aus dem Computerraum verschwinden 😉 … Oder falls doch: Ein anderer Besen ist leichter zu beschaffen als eine neue Fernbedienung 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*